9. Juni 2023 / Sport

Deutsch-französische Freundschaft auf dem Hockeyplatz

Drei Länderspiele auf der Hockeyanlage des THC Münster

Hockey

Foto (THC Förderverein Münster): Bürgermeisterin Angela Stähler begrüßt die Nationalspielerinnen aus Frankreich und Deutschland sowie Vertreter des Fördervereins Hockey des THC Münster als Ausrichter der Länderspiele. 


Bürgermeisterin Angela Stähler begrüßte im Friedenssaal des historischen Rathauses in Münster die Hockey-Nationalmannschaften (WU 18) aus Frankreich und Deutschland. Der Besuch der französischen Gäste zeigt, wie wichtig persönliche Kontakte sind, leisten sie doch einen wertvollen Beitrag zu den guten nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich. 

Die Spielerinnen der beiden Nationalmannschaften trafen sich erstmalig zu drei Länderspielen auf der Hockeyanlage des THC Münster. Für die Französinnen ging es dabei auch um die Qualifikation für Olympia, während die Länderspiele für beide Teams eine gute Vorbereitung für die kommenden Europameisterschaften in Deutschland waren. Für den THC Münster ist dieses Sportevent, das auf Initiative des Fördervereins Hockey zustande kam, das Highlight des Jahres. Zugleich konnte in diesem Rahmen der neue Kunstrasenplatz am Dingbängerweg offiziell eingeweiht werden.

Meistgelesene Artikel

Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...
Kopfhörerparty unter europäischem Sternenhimmel
Genuss & Lifestyle

Dancefloor auf dem Prinzipalmarkt öffnet am 7. Juni um 20 Uhr / Einlass über drei Zugänge / Bereich vom 6. bis zum 8. Juni für Verkehr gesperrt

weiterlesen...
Finne Brauerei mit Veranstaltungsoffensive im Juni
Genuss & Lifestyle

Im Fokus steht Rudelgucken in der kreuzvierteler Brauerei / Außerdem Tap Takeover und Livemusik

weiterlesen...

Neueste Artikel

Urteil gegen Hamburger Flughafen-Geiselnehmer erwartet
Aus aller Welt

Mehr als 18 Stunden drohte der Hamburger Flughafen-Geiselnehmer, sich mit seiner kleinen Tochter in die Luft zu sprengen. Im Prozess gegen den 35-Jährigen steht nun das Urteil des Landgerichts an.

weiterlesen...
Landwirt findet Kinderleiche in Niedersachsen
Aus aller Welt

In der Region wird seit Wochen der sechsjährige Arian vermisst. Nun findet ein Landwirt bei Mäharbeiten eine Kinderleiche. Ob es sich um den vermissten Jungen handelt, ist allerdings noch unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Historisch: Saxonias U17-Mädchen steigen in die Westfalenliga auf
Sport

Aktuelle Saison war eigentlich nur als Aufbaujahr für das junge Team geplant

weiterlesen...