9. Juni 2023 / Sport

Deutsch-französische Freundschaft auf dem Hockeyplatz

Drei Länderspiele auf der Hockeyanlage des THC Münster

Hockey

Foto (THC Förderverein Münster): Bürgermeisterin Angela Stähler begrüßt die Nationalspielerinnen aus Frankreich und Deutschland sowie Vertreter des Fördervereins Hockey des THC Münster als Ausrichter der Länderspiele. 


Bürgermeisterin Angela Stähler begrüßte im Friedenssaal des historischen Rathauses in Münster die Hockey-Nationalmannschaften (WU 18) aus Frankreich und Deutschland. Der Besuch der französischen Gäste zeigt, wie wichtig persönliche Kontakte sind, leisten sie doch einen wertvollen Beitrag zu den guten nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich. 

Die Spielerinnen der beiden Nationalmannschaften trafen sich erstmalig zu drei Länderspielen auf der Hockeyanlage des THC Münster. Für die Französinnen ging es dabei auch um die Qualifikation für Olympia, während die Länderspiele für beide Teams eine gute Vorbereitung für die kommenden Europameisterschaften in Deutschland waren. Für den THC Münster ist dieses Sportevent, das auf Initiative des Fördervereins Hockey zustande kam, das Highlight des Jahres. Zugleich konnte in diesem Rahmen der neue Kunstrasenplatz am Dingbängerweg offiziell eingeweiht werden.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Verdächtige Person» in Aachener Klinik - Züge müssen warten
Aus aller Welt

In einem Krankenhaus in Aachen hält sich eine «verdächtige Person» auf. Die Polizei ruft auf, den Bereich zu meiden. Bahn- und Straßenverkehr sind in dem Gebiet eingeschränkt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie