17. April 2019 / Bildung & Wissenschaft

Dem Chirurgen über die Schulter sehen

Dem Chirurgen über die Schulter sehen

Schulter-OP

Foto (Michael Bührke): Während die Operateure in der Raphaelsklinik konzentriert das Schultergelenk des Patienten behandeln, werden die Bilder live ins Mövenpick übertragen.


Rund 120 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz, Schweden und den USA nahmen in diesem Jahr am „Refixation update“ der Sektion Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sportorthopädie der Raphaelsklinik teil. Während die Chirurgen in den OP-Sälen der Raphaelsklinik unterschiedliche Eingriffe an Schultergelenken vornahmen, schauten ihnen mehrere Kameras über die Schulter und übertrugen die Bilder live in den Tagungssaal des rund anderthalb Kilometer entfernten Mövenpick Hotels am Ufer des Aasees.

Die Kongressteilnehmer konnten während des Eingriffs Fragen an die Operateure stellen und Kommentare geben, die in den Operationssaal übertragen wurden. Die Tagungsteilnehmer konnten aus der Ferne an vier endoskopischen Eingriffen und weiteren vier Schulterprothesenoperationen teilnehmen. Auf dem Gebiet der Schulterendoprothetik, also des Implantierens künstlicher Schultergelenke, gilt die Abteilung der Raphaelsklinik unter der Leitung von Prof. Dr. Jörn Steinbeck und Dr. Kai-Axel Witt deutschlandweit als eine der führenden.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dino-Replik aus «Jurassic World»-Schau gestohlen
Aus aller Welt

Ein Baby-Saurier verschwindet nachts aus einer interaktiven Ausstellung in der mexikanischen Hauptstadt. Die Behörden ermitteln wegen Diebstahls.

weiterlesen...
«Starliner»: Immer noch kein Rückkehrdatum für Astronauten
Aus aller Welt

Rund eine Woche sollten zwei Nasa-Astronauten an Bord der ISS bleiben. Doch dann gab es Probleme mit ihrem «Starliner»-Raumschiff. Jetzt sind es fast zwei Monate - und ein Ende ist nicht in Sicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herausragende Masterarbeit am Fachbereich Physik ausgezeichnet
Bildung & Wissenschaft

Jan Bieling erhält den „Infineon-Master-Award“ 2024

weiterlesen...
Praktikantenaustausch zwischen Fresno und Münster
Bildung & Wissenschaft

Zwei Studenten des Transportwesens aus der US-amerikanischen Partnerstadt informieren sich in Münster zu Radverkehrsplanung und Kreisverkehren

weiterlesen...