29. Januar 2024 / Politik

Correctiv-Recherche als szenische Lesung mit dem Stadtensemble

„Geheimplan gegen Deutschland“ wird am 11.Februar im SpecOps am Aegidiimarkt aufgeführt

Stadtensemble

„Geheimplan gegen Deutschland“ ist eine Veranstaltung des Stadtensemble Münster, welche nach dem Kammertheater Der kleine Bühnenboden die Staffel übernimmt, um sich im SpecOps am 11. Februar am Aegidimarkt um 18 Uhr dem jüngsten Geheimtreffen von Rechtsextremen in Potsdam zu widmen. Da die Veranstaltermit einem großen Zuschauerandrang rechnen, ist im Anschluss um 20:30 Uhr eine zweite Runde angesetzt. Die entlarvenden Ausführungen des Recherchenetzwerkes Correctiv zu dieser Zusammenkunft werden in einer Bühnenfassung (von Lolita Lax, Jean Peters und Kay Voges) von mehreren Schauspieler*innen szenisch vorgetragen.  

Der Text der Lesung steht dank Correctiv allen Theatern deutschlandweit tantiemenfrei zur Aufführung zur Verfügung.
https://correctiv.org/aktuelles/neue-rechte/2024/01/10/geheimplan-remigration-vertreibung-afd-rechtsextreme-november-treffen/ 

Zum Hintergrund:
Am 10. und 17. Januar veröffentlichte die Redaktion von Correctiv eine investigative Recherche rund um ein Treffen, das eigentlich geheim bleiben sollte: Im November 2023 kamen in einem Hotel bei Potsdam AfD-Politiker, Neonazis und Unternehmer zusammen. Sie diskutierten unter anderem Pläne zur Vertreibung von Millionen von Menschen aus Deutschland, zur Delegitimierung demokratischer Wahlen und zur Aufhebung der Gewaltenteilung.

Einlass nur nach vorheriger Anmeldung über info@stadtensemble.de

Der Eintritt ist frei, im Anschluss an die Lesung sammelt das Stadtensemble Spenden für EXIT-Deutschland, eine Initiative, die Menschen hilft, die mit dem Rechtsextremismus brechen und sich eine neue Perspektive aufbauen wollen.

Mitwirkende:
Cornelia Kupferschmid, Paula Berdrow, Carola v. Seckendorff, Gabriele Brüning, Annette Roth, Beate Reker, Natalie Reineke, Christian Bo Salle, Andreas Weber, Manfred Kerklau, Amelie Barth, Eva Schröer, Sarah Giese, Tilman Rademacher, Carolin Wirth

Meistgelesene Artikel

Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Medikamente zum Abnehmen?
Fit & Gesund

Neue Medikamente zur Gewichtsreduktion. Wem nützen sie, was nützen sie?

weiterlesen...
Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...
Regenschirm gut festhalten: Es wird stürmisch
Aus aller Welt

Vor allem in der Westhälfte kann es am Donnerstag kräftig wehen, dazu gesellt sich vielerorts Regen. Immerhin beruhigt sich das Wetter am Freitag schon wieder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Münster beschleunigt Mobilfunkausbau
Politik

OB Lewe unterzeichnet Rahmenvereinbarung mit der DFMG Deutsche Funkturm GmbH

weiterlesen...
Volles Programm zum Internationalen Frauentag
Politik

Amt für Gleichstellung veröffentlicht Veranstaltungskalender

weiterlesen...