6. Mai 2021 / Corona Update

Corona: Tagesaktueller Inzidenzwert bei 71,4

Trotz Corona-Hotspot in Coerde sinkt die Inzidenz leicht

Corona-Update

Mehr als 133.000 Menschen wurden bislang in Münster mindestens erstgeimpft, davon sind etwa 35.700 bereits vollständig geimpft.

Die weiteren Kennziffern:
Registrierte Neuinfektionen: 37                                      
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 482 
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 7.863
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 7.267
An/mit Corona gestorbene Personen: 114
Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 71,4 
Covid-Patienten im Krankenhaus: 48, davon auf Intensivstation: 21, davon beatmet: 14
 
Die Stadt Münster erläutert auf der Website www.muenster.de/corona_aktuell die jeweils geltenden Regelungen der Coronaschutzverordnung oder des Infektionsschutzgesetzes.
Unter www.muenster.de/corona_impfung ist außerdem der tagesaktuelle Impffahrplan der Stadt Münster hinterlegt. Hier finden sich auch die wichtigsten Fragen und Antworten zur Impfkampagne in Münster.
Eine Übersicht der Stellen für eine kostenfreie Corona-Testung unter  https://www.muenster.de/corona_testungen.html

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Benefizturnier für den Förderverein Johannes-Hospiz Münster
Allgemein

Mitspielen heißt auch mithelfen: Benefizturnier im Golfclub Gut Hahues in Telgte am 20. Mai 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Innovationspreis Münsterland kürt erfindungsreiche Unternehmen aus der Region
Wirtschaft & Finanzen

In fünf Kategorien wurden Unternehmen für ihre Innovationen auf dem maakwi Campus in Heek vor rund 300 Gästen ausgezeichnet

weiterlesen...
«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Aus aller Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Corona: Weniger Tests, mehr Impfungen
Corona Update

Zentrale Impfstelle am Albersloher Weg öffnet im August

weiterlesen...
Corona: Mit Maske durch die nächsten Wochen
Corona Update

Massive Infektionslage im Kontrast zu Landesregelungen

weiterlesen...