19. April 2021 / Fit & Gesund

Corona: Ein weiterer Todesfall in Münster

Dein Münster informiert täglich über die neuesten Corona-Fallzahlen

Corona rot

In Zusammenhang mit dem Coronavirus ist ein weiterer Todesfall registriert worden –  ein Mann ist im Alter von 75 Jahren an Covid-19 im Uniklinikum gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März 2020 an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 110.

Bislang sind in Münster 85.000 Menschen mindestens erstgeimpft worden, davon rund 12.300 in ärztlichen Praxen.

Die weiteren Kennziffern:
Registrierte Neuinfektionen: 35
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 560
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 7.119
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 6.449
An/mit Corona gestorbene Personen: 110
7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 99,9
Covid-Patienten im Krankenhaus: 43, davon auf Intensivstation: 17, davon beatmet: 12

Das Impfzentrum Münster bittet noch einmal darum, keine Doppelbuchungen für Impftermine über die verschiedenen Portale und möglicherweise auch in den hausärztlichen Praxen vorzunehmen.  Falls erforderlich, sollten überzählige Termine selbstständig abgesagt beziehungsweise gelöscht werden. 
 
 Eine Übersicht der Stellen für eine kostenfreie Corona-Testung unter  https://www.muenster.de/corona_testungen.html

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Leber leidet still!
Fit & Gesund

Margareten-Apotheke Münster und NutriVille® Institut für Ernährungs- und Gesundheitsmanagement präsentieren den Bestsellerautor Nicolai Worm

weiterlesen...
Stadt unterstützt Mikroprojekte im Bereich der Gesundheitsförderung
Fit & Gesund

Techniker Krankenkasse stellt Verfügungsfonds in Höhe von 30.000 Euro bereit / Stadt nimmt Anträge entgegen

weiterlesen...