6. Juli 2023 / Allgemein

Clemensschwestern feiern 250. Geburtstag ihres Stifters

Zahlreiche Gäste im Festsaal des Erbdrostenhofs

Clemens August Gedenkfeier

Fotos (Michael Bührke): Der Erbdrostenhof bot den festlichen Rahmen für die Veranstaltung der Clemensschwestern.


Mit einer Gedenkfeier im Erbdrostenhof haben die Clemensschwestern ihres Stifters Clemens August Freiherr Droste zu Vischering gedacht. Anlass war dessen 250. Geburtstag. Eine erste Feier fand bereits Anfang des Jahres im Dom statt, bei der Leben und Werk des Stifters im Mittelpunkt standen. Die Feier im Erbdrostenhof hingegen rückte die Epoche in den Fokus, in der Clemens August lebte. Musikalisch ließen dabei Elena Janzen an der Konzertharfe und Christoph Falley an der Klarinette und dem Flügel mit Werken von Luigi Boccherini, Carl Stamitz, Sophia Cori-Dussek, Joseph Haydn, Robert Schumann, Franz Schubert und Ludwig van Beethoven die Zeit des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts lebendig werden.


Während der Gedenkfeier im Erbdrostenhof (v.l.): Benedikt Graf Droste zu Vischering Erbdroste, Schwester Gisela Maria Manders und Dr. Georg Lunemann.

Auf die Begrüßung der zahlreichen Gäste im Festsaal des Erbdrostenhofs durch Schwester Gisela Maria Manders folgte das Grußwort des Landesdirektors des Landschaftsverbands Westfalen Lippe, Dr. Georg Lunemann. Der darauffolgende Vortrag des Kunsthistorikers Dr. Alfred Pohlmann widmete sich der geschichtlichen und gesellschaftlichen Situation zur Zeit des Stifters. Abgerundet wurde das Festprogramm mit zeitgenössischen Gedichten von Andreas Gryphius, Friedrich Gottlieb Klopstock, Friedrich Leopold Graf zu Stolberg, Johann Wolfgang von Goethe, Joseph von Eichendorff und Novalis, vorgetragen von dem Erzähler Andreas Feller. Der Erbdrostenhof an Münsters Salzstraße ist der Geburtsort von Clemens August Freiherr Droste zu Vischering, was die Feier aus Sicht der Vertreterinnen des Ordens und der übrigen Gäste zu einem besonders feierlichen und runden Erlebnis machte.

Meistgelesene Artikel

Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...
Kopfhörerparty unter europäischem Sternenhimmel
Genuss & Lifestyle

Dancefloor auf dem Prinzipalmarkt öffnet am 7. Juni um 20 Uhr / Einlass über drei Zugänge / Bereich vom 6. bis zum 8. Juni für Verkehr gesperrt

weiterlesen...
Finne Brauerei mit Veranstaltungsoffensive im Juni
Genuss & Lifestyle

Im Fokus steht Rudelgucken in der kreuzvierteler Brauerei / Außerdem Tap Takeover und Livemusik

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landwirt findet Kinderleiche in Niedersachsen
Aus aller Welt

In der Region wird seit Wochen der sechsjährige Arian vermisst. Nun findet ein Landwirt bei Mäharbeiten eine Kinderleiche. Ob es sich um den vermissten Jungen handelt ist allerdings noch unklar.

weiterlesen...
Urteil gegen Hamburger Flughafen-Geiselnehmer erwartet
Aus aller Welt

Mehr als 18 Stunden drohte der Hamburger Flughafen-Geiselnehmer, sich mit seiner kleinen Tochter in die Luft zu sprengen. Im Prozess gegen den 35-Jährigen steht nun das Urteil des Landgerichts an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Talkrunde mit Pflegekräften
Allgemein

Talkrunde zum Thema Kinderkrankenpflege am Mittwoch, 26.06. um 18 Uhr in der Alexianer Waschküche

weiterlesen...
Stadtweite Sticker-Kampagne „Alles zu viel – Melde dich!“ des Kinderschutzbundes Münster
Allgemein

Durch die Förderung vom 2.500€ der Stiftung Fairmächtnis konnten die Sticker gedruckt und kostenfrei an die Einrichtungen verteilt werden

weiterlesen...