2. Juli 2023 / Politik

Berlinfahrt der Sportjugend Münster

Demokratie und Wir, Bärbel Bas und ganz viel Spaß

Berlinfahrt

Foto (Sportjugend Münster): Gruppenbild mit Bundestagspräsidentin: Die Sportjugendlichen aus Münster diskutierten im Rahmen ihrer Berlinfahrt gut vorbereitet und intensiv mit Bärbel Bas (vorn in der Bildmitte). 


Unter dem Thema „Demokratie und WIR“ – zugleich auch das Motto einer eigenen Kampagne – stand kürzlich die mittlerweile vierte Berlinfahrt der Sportjugend Münster nach Berlin. In der Hauptstadt wartete ein abwechslungsreiches Programm mit angeregten Diskussionen, Planspielen, Besichtigungen und ganz viel Spaß auf die Teilnehmenden im Alter von 14 bis 17 Jahren.

Neben einem Besuch der „Topographie des Terrors“, dem Gedankenexperiment „Ein Volkskanzler“ und einer Besichtigung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand war der Besuch von Bärbel Bas das Highlight auf dem Programmplan. Die Bundestagspräsidentin stellte sich in der Jugendherberge als zweithöchste Repräsentation der Bundesrepublik – hinter dem Bundespräsidenten – den Fragen der gut vorbereiteten Sportjugendlichen aus Münster und diskutierte eifrig mit der Gruppe.

Großen Eindruck hinterließ dabei die Antwort von Bas auf die Frage von Adriela „Was ist eigentlich Ihre Meinung zur Demokratie als Regierungsform?“ Die Antwort der Bundestagspräsidentin: „Demokratie ist anstrengend und fordert viel Arbeit und Geduld. Aber ich kenne keine bessere Staatsform und ich bin froh, dass wir in einer Demokratie leben dürfen.“ Mit dieser Antwort gab Bärbel Bas den Teilnehmer*innen, vermutlich ohne dies zu wissen, bereits ein sehr frühes Fazit mit auf den Weg. Denn angesprochen auf die Erkenntnisse der Tage in Berlin stellten die Jugendlichen allesamt fest, viel über Demokratie reflektiert und gelernt zu haben und nun besser verstanden zu haben, dass Demokratie ein Glücksfall ist, für den aber auch jeder einzelne jeden Tag arbeiten muss.

Auch im kommenden Jahr wird die Sportjugend Münster wieder eine Berlin-Fahrt veranstalten. Detaillierte Infos gibt es ab Januar. Interessierte melden sich per Mail an fsj@ssb.ms.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unwetter in Teilen Deutschlands - Fanzonen betroffen
Aus aller Welt

Von wegen Sommermärchen! Kräftige Gewitter machen zur Fußball-EM vielen Menschen zu schaffen. Mehrere Fanzonen blieben heute geschlossen. Aus Sachsen wird ein Tornado-Verdacht gemeldet.

weiterlesen...
Sexualstraftäter stellt sich nach Flucht der Polizei
Aus aller Welt

Mehrere Stunden war der Mann auf der Flucht. Jetzt hat sich der entkommene Sexualstraftäter der Polizei gestellt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Workshops, Konzerte, Familienfeste: Einrichtungen der Jugendarbeit informieren über ihre Arbeit
Politik

Sichtbarkeitswoche mit Angeboten und Aktionen vom 10. bis 16. Juni

weiterlesen...
300 Jugendliche bei „We are Europe!“ in der Innenstadt
Politik

Rahmenprogramm zur Verleihung des Friedenspreises an Emmanuel Macron und das Deutsch-Polnische Jugendwerk

weiterlesen...