18. August 2023 / Genuss & Lifestyle

Beats am Beckenrand im Freibad Stapelskotten

Live-Musik, DJ-Sets und Workshops: Reset e.V. lädt am 20. August zu „FREUBAD“ ein / Regulärer Eintrittspreis

DJ-Desk

Foto (Florian Roy): Beats am Beckenrand: Am Sonntag, 20. August, findet das FREUBAD*Spezial im Freibad Stapelskotten statt. 


Entspannte Party-Atmosphäre beim Schwimmen oder am Beckenrand: Der Verein Reset e.V. lädt am Sonntag, 20. August, zu der Veranstaltung FREUBAD*Spezial in das Freibad Stapelskotten ein. Von 15 bis 20 Uhr erwartet die Badegäste ein vielfältiges Kulturprogramm mit Live-Musik und DJ-Sets von HipHop bis House. Es gilt der reguläre Eintrittspreis.

Die Veranstaltung unter dem Motto "Beats am Becken und mehr" bietet mehr als nur Musik. Wer vom Alltagstrubel richtig abschalten will, kann mit einem "Unterwassermikrofon" herausfinden, wie die Welt unterhalb der Wasseroberfläche klingt. Einfach Kopfhörer auf und abtauchen. Ebenfalls auf dem Programm steht der offene Workshop der Hoopdance-Initiative "Hoopsala" aus Münster. "Hoopsala" zeigt Kindern und Erwachsenen faszinierende Bewegungen und smarte Tricks mit dem Hula-Hoop-Reifen.

Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Münster gefördert. Weitere Informationen unter: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder/freibad-stapelskotten 

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...
Tote in Rotenburg: Opfer aus dem Umfeld des Täters
Aus aller Welt

In zwei Gemeinden in Niedersachsen fallen in der Nacht auf Freitag mehrere Schüsse. Vier Menschen sterben, darunter auch ein Kind. Wenige Tage danach gibt es neue Erkenntnisse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Send startet in die Saison: Neue und bewährte Fahrgeschäfte
Genuss & Lifestyle

Frühjahrssend vom 2. bis 10. März / 183 Schaustellerinnen und Schausteller vor dem Schloss / Feuerwerk am Freitag

weiterlesen...
Fassanstich für neue Bierkreation der Finne Brauerei
Genuss & Lifestyle

Am 24.02.2024 findet die Premiere für BLACK VELVET PORTER – SMALL BATCH NO. 6 statt

weiterlesen...