9. Januar 2024 / Allgemein

Awm-Aktion „Sauberes Münster“ startet wieder

Aktionswoche für Stadtsauberkeit vom 15. bis 21. März

awm

Foto (Stadt Münster): Eine Gruppe vom USC Münster bei der awm-Sammelaktion im vergangenen Jahr.


Ab sofort und bis zum 16. Februar können sich alle Interessierten bei den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (awm) unter awm.muenster.de/sauberes-muenster für die stadtweite Frühjahrsputzaktion "Sauberes Münster" anmelden. Sie findet in diesem Jahr vom 15. bis 21. März statt. Wer keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung hat, kann sich alternativ unter der Telefonnummer 02 51/60 52 55 bei Projektleiterin Tina Mai melden.

Handschuhe, Sammelzangen und Abfallsäcke werden von den awm bereitgestellt. "Wir kümmern uns auch um die fachgerechte Verwertung oder Entsorgung der gesammelten Abfälle", sagt Mai. Mitmachen können Kitas, Schulen, Vereine, Initiativen, Familien oder Einzelpersonen – also alle, die daran mitwirken möchten, dass Parks, Grünflächen, Schulhöfe und Spielplätze abfallfrei werden. Im Anschluss an die Aktion verlosen die awm als Dankeschön kleine Geldpreise unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Oberbürgermeister Markus Lewe ist Schirmherr der Aktion. "Es ist jedes Jahr wieder großartig, dass sich viele tausend Menschen für die gute Sache starkmachen", sagt Lewe. "Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2019 liegt bei 13.866 Freiwilligen, die sich während der Aktionswoche für noch mehr Stadtsauberkeit und Lebensqualität in Münster engagieren."

Auch unterjährig engagieren sich viele Münsteranerinnen und Münsteraner als Abfallsammelpaten. "Wir werden dieses Engagement nach dieser Aktion mit einem neuen Konzept noch stärker fördern", sagt Projektleiterin Mai von den awm. "Parallel unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch zielgruppenspezifische Bildungs- und konkrete Handlungsangebote darin, ihr Umweltbewusstsein weiter zu stärken. Denn der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht", unterstreicht Mai.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dino-Replik aus «Jurassic World»-Schau gestohlen
Aus aller Welt

Ein Baby-Saurier verschwindet nachts aus einer interaktiven Ausstellung in der mexikanischen Hauptstadt. Die Behörden ermitteln wegen Diebstahls.

weiterlesen...
«Starliner»: Immer noch kein Rückkehrdatum für Astronauten
Aus aller Welt

Rund eine Woche sollten zwei Nasa-Astronauten an Bord der ISS bleiben. Doch dann gab es Probleme mit ihrem «Starliner»-Raumschiff. Jetzt sind es fast zwei Monate - und ein Ende ist nicht in Sicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder aus Winnyzja in Münster zu Gast
Allgemein

Erholungsfreizeit im Rahmen der Solidaritätspartnerschaft / Spenden in Höhe von 14.000 Euro eingegangen

weiterlesen...
Tiefengeothermie: Stadtwerke planen die 3D-Seismik
Allgemein

Erfahrenes Team bereitet geologische Untersuchungen vor

weiterlesen...