26. November 2018 / Allgemein

Auszeichnung „Deutschlands Beste Kosmetiker“ geht an die PRACHTBURSCHEN

Auszeichnung „Deutschlands Beste Kosmetiker“ geht an die PRACHTBURSCHEN

Auszeichnung „Deutschlands Beste Kosmetiker“ geht an die PRACHTBURSCHEN

Mehr als 60 Personen haben den feierlichen Moment miterlebt, als der Spa Business Verlag dem Pflegestudio PRACHTBURSCHEN den Preis „Deutschlands Beste Kosmetiker“ in der Kategorie Newcomer überreicht hat.

Der Spa Business Verlag kürt seit mittlerweile 11 Jahren „Deutschlands Beste Kosmetikerin“. In diesem Jahr wurde jedoch erstmals der Name der Auszeichnung abgeändert. Denn mit Christoph Wendt und Michael Gebhardt als Inhaber ging der begehrte Preis zum ersten mal seit Bestehen des Wettbewerbs an zwei Männer, die gemeinsam ihr Kosmetikstudio führen.

Die bei diesem Wettbewerb ausgezeichneten Kosmetikstudios gelten in der gesamten Kosmetikbranche als orientierungs- und richtungsgebende Vorzeigekosmetikinstitute. Das Konzept PRACHTBURSCHEN zählt somit jetzt auch zu den Best Practice Betrieben, die ebenfalls auch in den Bereichen Design, Interior, Qualitätsmanagement und Kommunikation als Vorbild gelten. Die beiden Inhaber freuen sich daher besonders, über das bescheinigende Qualitätssiegel.

Einen besonderen Dank richteten die beiden Inhaber an deren mittlerweile drei Mitarbeiterinnen, die selbstverständlich dazu beigetragen haben, dass die PRACHTBURSCHEN als „Deutschlands Beste Kosmetiker“ ausgezeichnet wurden.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung
Allgemein

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

weiterlesen...
Drehstart für neuen „Tatort“ Münster „Der Fluch der Grabmaske“
Allgemein

Thiel und Boerne ermitteln in einem bizarren Mordfall

weiterlesen...