2. August 2023 / Allgemein

Auf den Spuren von Thiel und Boerne: Service Onboarding@Münsterland lädt Neulinge zur „Tatort“-Tour

Willkommensevent am 10. August mit Krimi-Stadtführung und gemütlichem Ausklang

Prinzipalmarkt

Foto (Münsterland e.V./andersart.ig): Münsters Innenstadt ist am 10. August Treffpunkt für Neulinge in der Region. Rund um den Prinzipalmarkt dreht sich bei einer Führung alles um den TV-Krimi "Tatort".


Neu im Münsterland? Zum Willkommensevent in Münster am 10. August (Donnerstag) sind alle eingeladen, die noch nicht lange in der Region leben und Kontakte zu anderen Neulingen knüpfen möchten.

Der Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V. nimmt Interessierte ab 18.30 Uhr mit auf eine Spurensuche durch Münster: Die "Tatort"-Tour steht ganz im Zeichen von Thiel, Boerne und Co., des erfolgreichsten Teams der ARD-Krimireihe. Sie führt zu geheimen Akten, legendären Fällen und Originalschauplätzen mitten in Münster. Auch die historische Bedeutung der Orte und ihre heutige Nutzung werden dabei aufgezeigt. Anmeldeschluss ist der 7. August.

"Bei unseren Willkommensevents treffen sich Gleichgesinnte, die wegen des Berufs ins Münsterland gezogen, privat aber noch nicht angekommen sind", sagt Paulina Wittich, Projektmanagerin des Service Onboarding@Münsterland beim Münsterland e.V. "Die ‚Tatort‘-Tour ist eine spannende Gelegenheit, vor der Haustür zu erkunden, was Millionen Menschen aus dem Fernsehen kennen."
 
Im Anschluss an die Führung steht im Restaurant Aposto am Alten Steinweg bis circa 21 Uhr ein gemütlicher Ausklang des Events bei kleinen Leckereien und einem kühlen Getränk auf dem Programm.

Anmeldungen sind bis zum 7. August möglich auf www.muensterland.com/willkommensevents. Mit der Anmeldung wird ein Selbstkostenbeitrag von zehn Euro erhoben. Schnell sein lohnt sich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Service Onboarding@Münsterland ist eine regionale Initiative von Arbeitgebern und Wirtschaftsakteuren des Münsterlandes und wird vom Münsterland e.V. mit Unterstützung zahlreicher Institutionen des Münsterlandes umgesetzt. Der Service richtet sich an (neue) Fachkräfte wie auch Arbeitgeber. Fachkräfte werden beim Ankommen und Münsterlanden unterstützt, Arbeitgeber in der Region bei der Fachkräftegewinnung.

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Kinderrechte! - Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Münster
Allgemein

Der Kinderschutzbund Münster e.V. und UNICEF Münster präsentieren gemeinsam die Ausstellung "Deine Kinderrechte!" in der Stadtbücherei Münster.

weiterlesen...
Zahl der Übergriffe auf Mitarbeitende der Stadt Münster steigt auf Rekordhoch
Allgemein

114 Gewaltvorfälle gegen städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2023 / Rettungskräfte melden deutlich mehr Angriffe

weiterlesen...