22. Juli 2020 / Allgemein

Annette-Allee wird rot

Fahrradstraßen in Münster auf dem Vormarsch

Annette-Allee

Foto (Stadt Münster): Ein großer Teil der Fahrbahn auf der Annette-Allee wird eingefärbt.


Das Amt für Mobilität und Tiefbau der Stadt Münster baut in diesen Tagen die Annette-Allee zu einer besser als solche wahrnehmbare Fahrradstraße aus und setzt damit einen entsprechenden Ratsbeschluss um. In diesem Zusammenhang wird ein großer Teil der Fahrbahn mit Epoxidharz rot eingefärbt. Zum Monatsende soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Anders als bei anderen neuen Fahrradstraßen müssen in der Annette-Allee keine Parkplätze für den Radverkehr weichen. Der münsterische Qualitätsstandard für Fahrradstraßen, der eine Breite der Fahrradtrasse von mindestens vier Metern plus Sicherheitsstreifen vorsieht, ist hier auch ohne Einschränkungen für den ruhenden KfZ-Verkehr möglich.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
7.500 Euro für Neuanschaffung von Roboter-Sets an der Mathilde-Anneke Gesamtschule
Allgemein

Mitgliedsunternehmen der WIN ermöglichen die Anschaffung für den Technik- und Informatikunterricht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verleihung des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises an Anne Weber auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe würdigt Weber für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Literatur

weiterlesen...
Neue «Euclid»-Bilder zeigen weit entfernte Galaxien
Aus aller Welt

Im Sommer vergangenen Jahres war «Euclid» gestartet - nun gibt es detailreiche Aufnahmen der europäischen Sonde zu bewundern. Auch bisher verborgen Gebliebenes ist darauf zu sehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freies WLAN-Netz am Hafen geht an den Start
Allgemein

Stadt, Stadtwerke und VR Bank realisieren kostenloses Angebot / Testphase läuft ein Jahr

weiterlesen...
Auf Besuch beim Flugpionier
Allgemein

Dein Münster informiert

weiterlesen...