12. September 2023 / Bildung & Wissenschaft

Amoklauf im Körper

Podcast zum Welt-Sepsis-Tag mit Mediziner Jan Rossaint

Jan Roissant

Foto (WWU - Sophie Pieper): Prof. Dr. Jan Rossaint im WWU-Cast


Eine Sepsis – umgangssprachlich auch Blutvergiftung genannt – gehört zu den gefährlichsten Krankheiten und ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Trotzdem sind vielen Menschen die Symptome unbekannt. „Die Krankheit wird unterschätzt. Bei anderen gesundheitlichen Gefahren wie einem Herzinfarkt ist die Gesellschaft deutlich besser informiert. Bei der Sepsis braucht es noch viel Aufklärungsarbeit“, mahnt Prof. Dr. Jan Rossaint, Leiter der Forschungsgruppe „Organdysfunktion im Rahmen systemischer Inflammationssyndrome“, im Podcast der Universität Münster anlässlich des Welt-Sepsis-Tages am 13. September 2023.

Häufig entsteht die Sepsis in Folge eines operativen Eingriffs. „Ein schneller Herzschlag, kalter Schweiß oder niedriger Blutdruck sind Anzeichen dafür, dass im Körper eine entzündliche Antwort stattfindet. Der Körper aktiviert Immunzellen, aber nicht spezifisch, sondern überall“, erklärt der Experte das Krankheitsbild. „Eine Sepsis ist wie ein Flächenbrand.“

Umso wichtiger sei es, dass das Thema in der Öffentlichkeit häufiger Beachtung finde. „Jede Stunde nach der Diagnose, in der nichts passiert, ist eine verlorene Stunde – pro Stunde erhöht sich das Sterblichkeitsrisiko um zehn Prozent.“ Jan Rossaint schildert im Gespräch die Symptome, die typischen Risikofaktoren, die richtige Behandlung, mögliche gesundheitliche Folgen und den aktuellen Forschungsstand.

Über den WWU-Cast
Im Podcast der WWU kommen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zu Wort. Sie berichten über ihre Forschungsschwerpunkte, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre persönliche Motivation. Alle Folgen sind auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts und unter folgendem Link zu hören: go.wwu.de/wwucast

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mentale Gesundheit nach Kriegsausbruch in Ukraine international beeinträchtigt
Bildung & Wissenschaft

Internationales Team um Forscher der Universität Münster untersucht psychologische Folgen des Krieges

weiterlesen...
Infineon-Promotionspreis für Physikerin Shabnam Taheriniya
Bildung & Wissenschaft

Absolventin der Universität Münster erhält Auszeichnung für Forschung in der Materialphysik

weiterlesen...