1. Juni 2021 / Polizeimeldungen

Alkoholunfälle am vergangenen Wochenende in Münster

Drei Fahrradfahrer stürzen alkoholisiert und verletzen sich

Polizeiauto

Eine alkoholisierte Autofahrerin querte am Samstag (29.5., 21:28 Uhr) bei Rot den Niedersachsenring und verursachte einen Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,64 Promille. Nachdem ihr eine Blutprobe entnommen wurde, erwartet sie nun auch ein Strafverfahren. Drei alkoholisierte Radfahrer stürzten am Wochenende (29. und 30.5.) und verletzen sich leicht. Auch wurden Blutproben entnommen und Strafanzeigen gefertigt.

Am letzten Wochenende stiegen die Temperaturen und leider auch die Unfälle in Zusammenhang mit Alkohol und dem Gebrauch des Fahrrades. Da nun das nächste lange Wochenende ansteht, die Lockerungen der Restriktionen im Zusammenhang mit der Pandemie das Zusammensein mit Abstand erlauben und das Wetter sich halten soll, erinnern unsere Verkehrssicherheitsberater noch einmal an den verantwortungsvollen Umgang:

Alkoholkonsum und die aktive Teilnahme am Straßenverkehr passen nicht zusammen. Im schlimmsten Fall gefährdet man nicht nur sich selbst, sondern auch andere. Die Gefahren von Alkohol werden häufig unterschätzt. Bereits eine geringe Menge Alkohol kann je nach körperlicher Konstitution beeinträchtigen. Auch wenn man sich für das Fahrrad oder den E-Scooter entscheidet, kann eine Alkoholfahrt einen Führerscheinentzug nach sich ziehen. Bereits vor dem Konsum von Alkohol sollte die Heimfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr oder dem Taxi geplant werden. 

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie