11. April 2022 / Allgemein

Abfallabfuhr rund um die Osterfeiertage

Recyclinghöfe geschlossen

Müllabfuhr

Foto: AWM


Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) informieren über Änderungen in der Abfallabfuhr rund um die Osterfeiertage. Grundsätzlich gilt: In der Woche vor Ostern wird die Abfuhr vorgezogen, nach Ostern wird sie nachgeholt.  

Bereits am Samstag, 9. April, werden somit die Abfälle aus den Montagsbezirken abgeholt. In der Karwoche geht es ab dem 11. April nach dem Grundprinzip weiter: Die Tonnen aus den Dienstagsbezirken werden bereits Montag abgefahren, die Freitagsabfuhr wird auf Donnerstag vorgezogen.
In der Osterwoche verschiebt sich die Abfuhr um einen Tag nach hinten. Die Ostermontag-Abfuhr erfolgt am Dienstag, 19. April, - die Freitagsbezirke werden Samstag abgefahren.

Karfreitag und Ostermontag fällt die Sperrgutabfuhr ersatzlos aus. Alle anderen Sperrguttermine verschieben sich nicht. Die Recyclinghöfe bleiben an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Ostersamstag, 16. April, sind die Recyclinghöfe am Entsorgungszentrum, Zum Heidehof 80, und an der Eulerstraße 8 wie gewohnt von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet.

Alle Termine sind im Online-Entsorgungskalender der AWM unter www.awm.muenster.de oder über die Münster:App abrufbar. Beide Angebote enthalten auch die Möglichkeit, sich an die Termine erinnern zu lassen.
Bei Rückfragen hilft der AWM-Kundenservice unter Tel. 60 52 53 weiter.

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneut Gorilla-Baby im Prager Zoo geboren
Aus aller Welt

Mit mehr als 1,3 Millionen Besuchern gehört der Zoo zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Prag. Jetzt gibt es dort ein süßes Tier mehr zu sehen.

weiterlesen...
Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Kinderrechte! - Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Münster
Allgemein

Der Kinderschutzbund Münster e.V. und UNICEF Münster präsentieren gemeinsam die Ausstellung "Deine Kinderrechte!" in der Stadtbücherei Münster.

weiterlesen...
Zahl der Übergriffe auf Mitarbeitende der Stadt Münster steigt auf Rekordhoch
Allgemein

114 Gewaltvorfälle gegen städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2023 / Rettungskräfte melden deutlich mehr Angriffe

weiterlesen...