29. November 2020 / Allgemein

900 Obstbäume für Münsters Kleingärten

Stadt unterstützt Engagement für ökologische Stadtentwicklung

Obstbäume

Foto (Stadt Münster): Mehr als 900 Obstbäume lässt die Stadt Münster in diesen Tagen in Münsters Kleingartenanlagen liefern. Auch an der Anlage "Erdenglück" an der Dingstiege wurden Bäume abgeladen.


Mehr Biodiversität und mehr Nachhaltigkeit in Münsters Kleingärten – das ist ein wichtiges Ziel, das die Stadt Münster im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie 2030 verfolgt. Mit fast 900 Obstbäumen und 60 hochstämmigen Laubbäumen, die sie in diesen Tagen in 41 Kleingartenanlagen in Münster liefern lässt, rückt dieses Ziel ein Stück näher. Vorbereitet wurde die Aktion vom Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtverband der Kleingärtner.

Die Gärtnerinnen und Gärtner konnten im Vorfeld zwischen verschiedenen Apfel- und Birnensorten für ihre Parzellen wählen. Obstbäume sind ökologisch wertvoll. Sie bieten Lebensraum für Insekten und Vögel und sind mit ihrer Blätterfülle gute, klimarelevante CO2-Speicher. Neben all den positiven Effekten für die Natur gibt es für die Kleingärtner noch einen ganz handfesten Pluspunkt: Sie dürfen sich auf eine leckere Ernte freuen. Für die Gemeinschaftsflächen in den Kleingartenanlagen standen darüber hinaus heimische hochstämmige Laubbäume wie Ahorn, Linde und Robinie zur Auswahl.

Münsters Kleingärten sind ein wichtiger Bestandteil des Stadtgrüns. Mit der Obstbaum-Aktion unterstützt die Stadt das wichtige Engagement der Gärtnerinnen und Gärtner für eine ökologische Stadtentwicklung.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Verdächtige Person» in Aachener Klinik - Züge müssen warten
Aus aller Welt

In einem Krankenhaus in Aachen hält sich eine «verdächtige Person» auf. Die Polizei ruft auf, den Bereich zu meiden. Bahn- und Straßenverkehr sind in dem Gebiet eingeschränkt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung
Allgemein

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

weiterlesen...
Drehstart für neuen „Tatort“ Münster „Der Fluch der Grabmaske“
Allgemein

Thiel und Boerne ermitteln in einem bizarren Mordfall

weiterlesen...