8. Oktober 2023 / Allgemein

45 Ampeln werden auf LED-Technik umgerüstet

Energiekosten werden um 50 Prozent reduziert

Ampel

Foto (Stadt Münster): Grünes Licht für Radfahrer: Die Stadt Münster will alle Ampeln auf LED-Technik umrüsten und damit Energie sparen


In den kommenden zwei Jahren will das Amt für Mobilität und Tiefbau der Stadt Münster die restlichen 45 Ampelanlagen im Stadtgebiet auf LED-Technik umrüsten. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Lichtsignalanlagen in den Außenstadtteilen von Münster. Diese sind älter als 20 Jahre, sodass nicht nur die Signalgeber, sondern auch die Steuergeräte, Technik und die Schaltungen erneuert werden müssen. 

Durch den Einsatz von LED-Signalgebern können die Energiekosten (Stromkosten) um rund 50 Prozent reduziert werden, dementsprechend verringert sich auch der CO2-Verbrauch. Die Wartungskosten reduzieren sich ebenfalls um die Hälfte, weil der kostenintensive, vorgeschriebene Austausch der Glühlampen alle sechs Monate entfällt und die LED-Module eine geringere Ausfallquote aufweisen.

Zusätzlich sind die neuen Ampeln sicherer, weil die LED-Signale heller leuchten und auch bei tief stehender Sonne besser zu erkennen sind. Nach Abschluss des Projektes werden alle 286 Lichtsignalanlagen in Münster mit Energie sparenden LED-Signalen ausgerüstet sein und damit einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. 

Die Ampeln sollen im Zuge der geplanten Erneuerungen zudem so geschaltet werden, dass sie längere Grünphasen und kürzere Wartezeiten für Fußgänger und Radfahrer haben. Auch der Busverkehr soll im Zuge dieser Maßnahme beschleunigt werden. Damit ergibt sich eine Stärkung des Umweltverbundes mit dem Fuß-, Rad- und Busverkehr.

Die Gesamtkosten für die Umrüstung betragen 916.000 Euro. 70 Prozent der Kosten übernimmt das Land NRW. Die restlichen 30 Prozent trägt die Stadt Münster. Wenn die Bezirksvertretungen und der Ausschuss für Verkehr und Mobilität in ihren jeweiligen Sitzungen im Oktober zustimmen, können die 45 Ampeln voraussichtlich in den kommenden beiden Jahren erneuert werden.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff an Volkshochschule: Verdächtige auf freiem Fuß
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Vier Brüder stehen im Zentrum der Ermittlungen.

weiterlesen...
Wechselhaftes Sommerwetter mit Regen und Sonne
Aus aller Welt

Die Sommerhitze weicht vorübergehend kühleren Temperaturen und Regen. Doch zur Wochenmitte kehrt das sonnige Sommerwetter zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Gesundheitsvorsorge und Geschlechterbestimmung bei Tigernachwuchs im Zoo
Allgemein

Die vier Tigerwelpen aus dem Allwetterzoo Münster, ein Mädchen und drei Jungs, entwickeln sich prächtig

weiterlesen...
Auftakt im Kindercamp 2024 – Verborgene Schätze
Allgemein

Zu Beginn einer spannenden Lager-Woche bauten 60 Kinder im Wienburgpark ihre Zelte auf

weiterlesen...