28. September 2023 / Kunst & Kultur

2. Sinfoniekonzert des Sinfonieorchester Münster mit der Solistin Danae Dörken am Klavier

Unter der musikalische Leitung von Michael Dixon kommen Werke von Florence Price, George Gershwin und William Grant Still zur Aufführung

Danae Dörken

Foto (Martin Teschner): Danae Dörken


Im 2. Sinfoniekonzert am Dienstag, 3. Oktober um 18.00 Uhr im Großen Haus des Theater Münster stehen Werke von Florence Price, George Gershwin und William Grant Still auf dem Programm. Die musikalische Leitung hat Michael Dixon.

Zunächst wird die Concert Ouverture No. 2 der schwarzen Komponistin Florence Price zu erleben sein, die von 1887 bis 1953 lebte und sich ihre künstlerische Freiheit mit beeindruckender Hartnäckigkeit erkämpfte. In ihrer Concert Ouverture No. 2 verarbeitet sie drei Spirituals, denen der Musik gewordene Wunsch nach Veränderung, Freiheit und Trost in Zeiten der Unterdrückung deutlich anzuhören ist. 

Auch George Gershwin, dessen Concerto in F mit Danae Dörken (Klavier) als Solistin zu hören sein wird, kannte sich als Sohn jüdischer Einwanderer mit Vorurteilen und einem Dasein als „Outsider“ bestens aus. Er war davon beflügelt, aus den verschiedenen in den USA vorhandenen Musikstilen eine ganz eigene Musik für Amerika zu schaffen. Das hört man auch seinem wundervollen Concerto in F deutlich an!

Die Sinfonie des Abends stammt von William Grant Still und trägt den Untertitel „Afro-American“. Auch William Grant Still war bestrebt, eine Musik zu schaffen, die die kulturelle Vielfalt Amerikas lebendig widerspiegelt. Wie auch Florence Price wollte er sich nicht darauf beschränken, sich „nur“ der afroamerikanischen Folklore zuzuwenden. Er sah sie als einen von vielen wichtigen Teilen Amerikas, den es nicht zu vernachlässigen galt. Bewusst wandte er sich dem Blues zu, dessen besondere musikalische Merkmale insbesondere in der „Afro-American Symphony“ eindrucksvoll zu erleben sind.

Weitere Konzerte finden am Mittwoch, 4. Oktober um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 8. Oktober um 18.00 Uhr statt. Eine Stunde vor jedem Konzert findet eine Einführung statt. 

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür bei den awm in Coerde
Allgemein

Am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr / Stündlicher Shuttleservice mit Doppeldecker-Bus vom Hauptbahnhof und zurück

weiterlesen...
Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Scholz im Hochwassergebiet erwartet - Warnungen aufgehoben
Aus aller Welt

Im Saarland fällt enorm viel Regen, Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Das Ausmaß der Schäden wird wohl erst am Tag danach sichtbar. Kanzler Scholz reist heute in das betroffene Gebiet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kunst & Kultur

Ausstellung des Künstlers Tiziano Lucchese alias tizlu in den Stadtwerken Münster vom 13. Mai bis 21.Juni 2024

weiterlesen...
Langes Wochenede der neuen Dramatik: Widerstand & Möglichkeit
Kunst & Kultur

Werkschau: Kleines Haus / Dramatische Party: Theatertreff / Tischgespräche mit den Künstler*innen: Burg Hülshoff – Center for Literature (CfL)

weiterlesen...