11. Januar 2022 / Polizeimeldungen

18-Jähriger nach Raub verletzt

Polizei sucht nach Zeugen

Polizeiauto

Am Freitagabend (7.1., 19 Uhr) haben Unbekannte einen 18-Jährigen am Bahnhof in Hiltrup überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Münsteraner war am Hiltruper Bahnhof unterwegs, als ihn plötzlich eine Gruppe von sechs Jugendlichen angriff. Die Unbekannten schlugen dem Geschädigten unvermittelt ins Gesicht, danach entwendenten sie ein Feuerzeug und Zigaretten aus seiner Jackentasche. Der 18-Jährige erlitt bei dem Überfall Verletzungen im Gesicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Zwei der Unbekannten sollen männlich und 14 bis 16 Jahre alt sein. Nach Angaben des Geschädigten sind sie 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und haben ein südländisches Erscheinungsbild. Beide trugen eine graue oder schwarze Jogginghose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie