23. Mai 2023 / Sport

Stadion an der Hammer Straße: Neues Zuhause für Münster Blackhawks

Gemeinsames Pilotprojekt mit Preußen Münster

Blackhawks

Foto (Stadt Münster/Michael Bührke): Unterzeichneten die Vereinbarung zur Nutzung des Stadions an der Hammer Straße (v.l.): Stadtrat Thomas Paal, Albrecht Dörries (Preußen Münster), Alexander Naretz (Münster Blackhawks), Ole Kittner (Preußen Münster) und Rita Peters vom städtischen Sportamt. 


Neue Heimat für die Münster Blackhawks: Neben dem Fußball-Drittligisten SC Preußen Münster trägt in diesem Sommer auch das American-Football-Team der Blackhawks im Rahmen eines Pilotprojektes seine Heimspiele im Stadion an der Hammer Straße aus. Beide Vereine und die Stadt Münster unterzeichneten am Dienstag (23. Mai) die offizielle Vereinbarung für eine gemeinsame Nutzung zunächst für eine Saison. Seine Premiere im Preußenstadion feiert der Zweitliga-Aufsteiger Münster Blackhawks am 27. Mai gegen die Rostock Griffins.

In der German Football League 2 (GFL 2) brauchen die Blackhawks eine neue Spielstätte mit einer ausreichenden Kapazität für Zuschauerinnen und Zuschauer. In Münster verfügt allein das Preußenstadion über die nötige Kapazität, sodass die Vereine und die Stadt bereits seit Ende des vergangenen Jahres Gespräche geführt haben. Nun haben sich die Beteiligten auf eine gemeinsame Nutzungsvereinbarung verständigt. Diese sieht Lösungen für die Nutzung der technischen Infrastruktur, die Werbung im Stadion sowie die Rasenpflege vor. Demnach wird es kontrollierte Eingangs- und Kassenbereiche sowie fest installierte Kameras für die vorgeschriebenen Live-Streams geben.

Ihr letztes Heimspiel der Saison bestreiten die Münster Blackhawks Ende Juli gegen gegen die Solingen Paladins. Anfang August startet dann die Drittliga-Saison für die Fußballer des SC Preußen.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sportpaten brachten 850 Kinder in Bewegung
Sport

Seit 2012 hat das Projekt unter der Leitung von Marie Ghanbari 850 Kinder in Bewegung gebracht und wurde dafür bereits mehrfach prämiert.

weiterlesen...