14. Januar 2021 / Allgemein

Mitraten und Münsterland-Profi werden

Service Onboarding@Münsterland lädt am 27. Januar zum Regions-Quiz

Wildpferde

Foto (Münsterland e.V./Philipp Foelting): Sind im Münsterland zuhause und auch über die Regionsgrenzen bekannt: Die Dülmener Wildpferde.


Flamingos, die im Münsterland zuhause sind, Stoffe aus Emsdetten, mit denen sogar schon ein Papst eingekleidet wurde: Das Münsterland steckt voller Überraschungen. Der Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V. hat Münsterland-Wissen zusammengetragen und lädt am 27. Januar (Mittwoch) ab 19.30 Uhr zum virtuellen Münsterland-Quiz ein. Mitmachen können alle, die das Münsterland in sich wecken und ihre Heimat noch besser kennenlernen möchten.

Es gibt Fragen zu vielen verschiedenen Themenfeldern, für jede und jeden ist etwas dabei. So lernen die Teilnehmenden beim Mitspielen nicht nur das Münsterland, sondern auch andere Einheimische und Neulinge kennen. Und zu gewinnen gibt’s natürlich auch etwas. Jene, die unter den ersten 20 Anmeldungen sind, sichern sich zudem ein kleines Überraschungspaket, das ihnen im Vorfeld zugeschickt wird. Das Quiz dauert etwa eineinhalb Stunden, danach können sich die Mitspielerinnen und Mitspieler bei Bedarf noch weiter austauschen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Quiz findet über das Videokonferenz-Tool Zoom statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind möglich auf virtuellequiznight.eventbrite.de.

Mehr über den Service Onboarding@Münsterland
Entstanden ist der Service Onboarding@Münsterland als eine regionale Initiative von Arbeitgebern und Wirtschaftsakteuren des Münsterlandes, umgesetzt wird er vom Münsterland e.V. mit Unterstützung zahlreicher Institutionen der Region. Der Service unterstützt sowohl Arbeitgeber beim Employer Branding und Standortmarketing als auch Fachkräfte beim Ankommen, Wohlfühlen und Hierbleiben in der Region. Zum Service gehören dabei nicht nur Veranstaltungen wie das Münsterland-Quiz, sondern auch Willkommensevents und Beratungsangebote für Fachkräfte. Arbeitgeber können zudem Mitglied im Netzwerk werden und sich so vielfältige Vorteile sichern, mit denen sie sichtbarer werden und bei den Fachkräften werben können.

Noch mehr über die Angebote des Services Onboarding@Münsterland erfahren Fachkräfte wie Arbeitgeber online auf onboarding-muensterland.com. 

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Kinderrechte! - Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Münster
Allgemein

Der Kinderschutzbund Münster e.V. und UNICEF Münster präsentieren gemeinsam die Ausstellung "Deine Kinderrechte!" in der Stadtbücherei Münster.

weiterlesen...
Zahl der Übergriffe auf Mitarbeitende der Stadt Münster steigt auf Rekordhoch
Allgemein

114 Gewaltvorfälle gegen städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2023 / Rettungskräfte melden deutlich mehr Angriffe

weiterlesen...