24. Mai 2019 / Allgemein

"Europa einig Märchenland"

Wolbecker Gymnasiasten stellen Buch mit europäischen Märchen zusammen

Gymnasium Wolbeck

Foto (Stadt Münster):  Die Klasse 5d des Gymnasiums Wolbeck überreichte der Leiterin der Stadtbücherei Stefanie Dobberke ein druckfrisches Exemplar des Buches "Europa einig Märchenland".


"Europa einig Märchenland": So haben 60 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wolbeck ihr Buch genannt, das im Rahmen der Europawoche 2019 in Kooperation mit der Wolbecker Märchenwerkstatt entstanden ist. Es präsentiert in Steckbriefen von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5d und 6b alle derzeit 28 Länder der Europäischen Union. Zu jedem Land gibt es ein typisches Volksmärchen, eine Sage oder Fabel zu lesen.

Ein Pädagogikkurs hat die Texte mit der Vorlesedauer und einer Altersempfehlung versehen, der Kunstkurs von Peter Reuter steuerte Illustrationen bei. Dann konnte es in den Druck gehen. Die Klasse 5d überreichte nun der Stadtbücherei ein druckfrisches Exemplar. Bücherei-Leiterin Stefanie Dobberke freute sich über das 150 Seiten starke "Märchen- und Faktenbuch": "Es ist eine tolle Bereicherung unseres Angebots."

Für die Wolbecker Märchenwerkstatt und ihren Leiter Dr. Oliver Geister spiegelt sich die kulturelle Vielfalt Europas in den Märchen, die zugleich viel Verbindendes haben. So erinnere der schwedische Riese "Stompe Pilt" an das "Tapfere Schneiderlein" oder die italienische "Petrosinella" an "Rapunzel". "In Sachen Märchen war Europa schon lange vereint", so Geister, der auch Lehrer am Gymnasium Wolbeck ist und das Projekt initiierte. "Hoffen wir, dass Politik und Menschen es schaffen, die Europäische Einheit voranzubringen, ohne deren Vielfalt zu zerstören."   

Der Förderverein des Gymnasiums Wolbeck und die PSD-Bank Westfalen-Lippe unterstützten den Druck des Buches. Es ist gegen eine Spende von acht Euro im Sekretariat des Gymnasiums und in der Buchhandlung "Buchfink" in Wolbeck erhältlich. Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zugute. Ansprechpartner ist Dr. Oliver Geister, Tel: 0 25 06/7 09 95 88, E-Mail: kontakt@maerchenpaedagogik.de.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unwetter in Teilen Deutschlands - Fanzonen betroffen
Aus aller Welt

Von wegen Sommermärchen! Kräftige Gewitter machen zur Fußball-EM vielen Menschen zu schaffen. Mehrere Fanzonen blieben heute geschlossen. Aus Sachsen wird ein Tornado-Verdacht gemeldet.

weiterlesen...
Sexualstraftäter stellt sich nach Flucht der Polizei
Aus aller Welt

Mehrere Stunden war der Mann auf der Flucht. Jetzt hat sich der entkommene Sexualstraftäter der Polizei gestellt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Theater Münster mit Casting Aufruf
Allgemein

Statist*innen für Tanzproduktion gesucht

weiterlesen...
Neue Bewegungs- und Spielangebote für Kinder und Jugendliche in Coerde
Allgemein

Stadt gestaltet Spielplatz am Hamannplatz neu / Erweiterung durch angrenzende Grünfläche

weiterlesen...