3. November 2019 / Kunst & Kultur

Eröffnung der Ausstellung #KlinikImHerzenDerStadt

Eröffnung der Ausstellung #KlinikImHerzenDerStadt

Raphaelsklinik

Foto (muenster_smart)


Am Donnerstag, 7. November, wird um 19 Uhr im Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, die Foto-Austellung #KlinikImHerzenDerStadt eröffnet. Die 30 ausgestellten Fotos sind das Ergebnis eines Fotowettbewerbs, zu dem die Innenstadtklinik in den Sozialen Medien aufgerufen hat.

Ob mit der Leeze auf der Promenade, mit den Einkaufstaschen auf dem Stubengassenplatz oder mit dem Koffer auf dem Weg vom Hauptbahnhof in die City, immer ist der markante, denkmalgeschützte Turm mit dem auffälligen Kupferdach im Blick. Zahlreiche Fotografinnen und Fotografen folgten dem Aufruf der Klinik und hielten ihren Blick auf die Raphaelsklinik im Bild fest. Versehen mit dem Hashtag #KlinikImHerzenDerStadt posteten sie ihre Fotos bei Facebook oder Instagram. Die Ergebnisse zeichnen ein buntes, vielschichtiges Bild der Raphaelsklinik. Mal ist es der Blick auf‘s Ganze, der erneut zeigt, wie das historische Gebäude die Innenstadt architektonisch prägt. Mal ist es das Detail, das auf den aktuellen oder früheren Alltag im Krankenhaus verweist. Mal vertraut, mal überraschend.
Musikalisch wird die Ausstellungseröffnung von Hans-​Josef Klaus (Saxophon) und Matthias Adleff (Flügel) bereichert. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Telinahme ist kostenlos.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Benefizturnier für den Förderverein Johannes-Hospiz Münster
Allgemein

Mitspielen heißt auch mithelfen: Benefizturnier im Golfclub Gut Hahues in Telgte am 20. Mai 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Aus aller Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
«Knöllchen»-Machtwort aus Karlsruhe: Halter ist nicht Täter
Aus aller Welt

Das Bundesverfassungsgericht hat sich mit einem 30-Euro-Bußgeld für einen Parkverstoß beschäftigt. Das Urteil hat Folgen für Autohalter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Benefizkonzert für Winnyzja: Ukrainische Band TIK spielt in Hiltrup
Kunst & Kultur

Gesamter Erlös geht an Kinder in Münsters Solidaritätspartnerstadt / Am 25. Juni in der Stadthalle

weiterlesen...